Kleine Welt der Pilze

Wie kleine Zwerge stehen sie stumm im Wald und faszinieren durch ihre eigenartigen Formen und Farben. 

Manche Tragen “Hüte” andere “Schirme”, die einen sind bunt und die anderen tarnen sich durch ihre Farbe.

Meine drei Favoriten stelle ich euch in der nachfolgenden Galerie vor. 

Dies ist zum einen eine Fotografie von zwei Schopftintlingen. Parallel stehen sie nebeneinander im frischen grünen Gras. Die hellen Farben geben der Aufnahme einen freundlichen Ausdruck, wobei die gerade Form der Pilze eine leichte Starre ins Bild bringen. 

Das Bild eines Mönchskopfes ( ich bin mir nicht zu hundert Prozent sicher, ob es sich um einen Mönchskopf handelt), der die leichten Konturen eines Herzens widerspiegelt. Die Perspektive von oben hat mir besonders gefallen. 

Die Aufnahme eines Fliegenpilzes, der den Moosboden durchbricht. Die Kraft der Natur kommt in diesem Bild zum Ausdruck - ein kleiner Pilz der mit aller Energie den dicken moosigen Boden nach oben drückt um selbst ans Licht zu kommen.

Die Schier endlosen Varianten sind es, die mich fasziniert haben und die es spannend machen nach schönen Motiven Ausschau zu halten, um die kleinen Wunderwerke der Natur in Fotografien festzuhalten.

Die Sucht neue Arten zu sehen und faszinierende Nahaufnahmen zu zeigen, hat mich gepackt.

Also seid gespannt, denn in Zukunft werden mit Sicherheit noch viele neue Bilder hinzu kommen. 

Viele sonnige Tage wünscht euch 

VERENA MARIA 


 www.finienfotodesign.de 

Alle Fotografien gibt es hier als Print, Poster oder Grußkarte hier:
http://www.artflakes.com/de/shop/verena-maria

Using Format