Frühlingsgefühle

Es regnet und stürmt und die Farben sind in einem Grauton verschwunden. Doch in deinem Kopf erscheint eine Welt in farbenfrohen Tönen - lila, blau, rosa, gelb, grün… . Die Farben verdrängen das Grau des Winters und in Gedanken bist du schon im Frühling.

Durch Sturmgeräusche und das Prasseln des Regens ist diese Gedankenwelt nicht zu beeindrucken. Die Welt in dir ertönt in Tönen der Freude der Neugierde und der Leichtigkeit. Eine Melodie aus Bienensummen, Vogelgezwitscher und dem Wind in den Laubblättern.

Auf deiner Haut hinterlässt der Regen einen kalten nassen Schauer und der Wind zerzaust deine Haare. Doch innerlich spürst du schon die ersten warmen Sonnenstrahlen, die dich sanft streicheln und dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. 

Die Gedankenwelt taucht dich in ein Blütenmeer und lässt die kalte, graue Welt um dich herum verschwinden.

In Gedanken bei dir. Frühlingsgefühl.

Ich sende euch hiermit eine kleine bildliche blumige Vorfreude auf den Frühling ;-) 

 Eure Verena Maria

Using Format