Der Weg des Blattes

Wohin wird dein Weg dich führen… 

An einem Baum bist du gewachsen und groß geworden. Als Zauberkünstler hast du das Licht der Sonne in die Energie des Lebens umgewandelt. Nur mit deiner Hilfe beginnt so der Kreislauf der Natur. Deine grüne Farbe strahlte im Sonnenschein und im Wind hast du dich fröhlich hin und her gewiegt. Auch das wildeste Wetter hast du gut überwunden und dabei noch Schutz für andere geboten. Die Zeit am Baum ist bald vorüber. Du bist bunt geworden und mit deinen Freunden tauchst du die Welt in Farben - in ein Meer von Gold und Rot. 

Es wird Zeit sich von der Heimat zu verabschieden und auf die Reise zu gehen. Einige Freunde sind mit dir gekommen und Einige sind einem anderen Weg gefolgt. Du bist in einem kleinen Bach gelandet und nun geht deine Reise los.

Ich weiß wohin dein Weg dich führt. Du wirst dich verlieren in den Wellen des Wassers und wenn du es zulässt trägt es dich durch die Welt. Durch Städte und Wälder, durch Täler hindurch. Vielleicht wirst du irgendwo einmal stehen bleiben und ein bisschen verweilen - vielleicht auch für immer dort bleiben und einen anderen Weg finden. Wenn du deine Reise bis zum Ende jedoch fort führst, dann steht dir nichts mehr im Weg. Das Meer wartet auf dich. Die Unendlichkeit.

Ich schaue auf das Blatt im Wasser. So schön liegt es dort und fügt sich in die Harmonie der Natur. In sein Schicksal - seinen Weg. Wer weiß schon wohin dieser es führt. Vielleicht sogar bis ins Meer, vielleicht bleibt es aber auch für immer dort wo ich es gerade sehe. Mein Blick versinkt im Blättermeer und wenn ich genau hin schaue kann ich sogar meinen Schatten im Wasser erkennen. 

Sieh nur genau hin!

Eure Verena Maria 

Using Format